Kammermusikkonzerte 2019

Kammermusikkonzerte 2019

Wie in jedem Jahr haben am Donnerstag, den 6. Juni zunächst von 17-18 Uhr alle Schüler/innen der Klassen 5-10 die Möglichkeit, im gemütlichen Rahmen ihre im Instrumentalunterricht erarbeiteten Werke auf die Bühne zu bringen. Das Programm reicht dabei von Solostücken über Duos bis hin zu größeren Ensemble-Stücken und umfasst Musik von Bach bis Blues.
Im zweiten Teil präsentieren sich dann ab 18 Uhr die Oberstufenschüler, unter ihnen die Teilnehmer des Instrumentalpraktischen Kurses, mit anspruchsvollen Werken verschiedenster Stilrichtungen. Dabei sind einige Schüler/innen mit virtuosen Solokonzerten zu hören, Marvin Wallenfang hat für den Instrumentalpraktischen Kurs das Stück „Monodie“  des Musikers "The Fat Rat“ arrangiert, in dem alle gemeinsam auftreten werden und neben vielen weiteren interessanten Formationen wird auch erstmalig die Jazz-Combo des AKs auftreten.
Der Eintritt ist frei.

Herbstkonzerte 2018 – Highlights aus Oper, Operette und Musical

Kartenvorverkauf AK: Freitag, den 07.09. und Freitag, den 14.09. in der ersten großen Pause vor der Eingangshalle, Lehrer/innen erhalten an diesen Terminen Freikarten.

Die Bigband Antoniuskolleg lädt am Samstag, den 6. Oktober und Sonntag, den 7. Oktober um jeweils 16 Uhr zu ihren traditionellen Herbstkonzerten ein. In der festlich geschmückten Sporthalle Grundschule Neunkirchen werden unter anderem Auszüge aus bekannten Opern von G.F.Händel (Xerxes), G.Puccini (Suor Angelica) und G.Gershwin (Porgy and Bess), aus der Operette „Die Fledermaus“ von J. Strauss und aus den Musicals „Phantom der Oper“ und „Tanz der Vampire“ zu hören sein. Als Solisten konnten wir die Sopranistin Scarlett Pulwey und den Klarinettisten Philipp Frings gewinnen, der ein virtuoses Klarinettenkonzert mit Auszügen aus Werken G.Gershwins aufführen wird. Erstmalig wird auch das neu gegründete „Sinfonische Blasorchester Antoniuskolleg“ auftreten, das sich aus fortgeschrittenen Instrumentalisten der Oberstufe und Erwachsenen zusammensetzt. Für das leibliche Wohl vor, während und nach der Veranstaltung ist wie immer gesorgt. Karten können am Freitag, den 07.09. und Freitag, den 14.09. in der ersten großen Pause in der Eingangshalle des Antoniuskollegs erworben werden (Erwachsene 10,- Euro/ Schüler 5,-). Lehrer/innen erhalten an diesen beiden Terminen Freikarten.

Weitere Karten erhalten Sie bei den Vorverkaufsstellen Heimwerkermarkt Klein und Buchhandlung Krein (Neunkirchen), Forellen Apotheke (Seelscheid) und Klement (Much).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kings of Pop and Rock –

Kings of Pop and Rock –

Frühjahrskonzerte der Bigband Antoniuskolleg mit Michael-Jackson Imitator und Rocksänger Sascha Pazdera

Am Samstag, den 14. und Sonntag, den 15. April finden unter dem Titel Kings of Pop and Rock in der Turnhalle der Grundschule Neunkirchen um jeweils 16 Uhr die Frühjahrskonzerte der Bigband Antoniuskolleg statt. Als Special Guest konnte der Sänger Sascha Pazdera gewonnen werden, der nicht nur mit seiner phantastischen Rockstimme weltweit auf Tour ist, sondern auch zu den besten live singenden Michael-Jackson-Imitatoren gehört. So werden von ihm am Ende des ersten Konzertteils mit Begleitung der Bigband, Background-Tänzern des AKs und einer fulminanten Bühnenshow die berühmten Nummern Smooth Criminal, Beat it und Thriller des King of Pop live zu erleben sein.

Im zweiten Konzertteil unternimmt die Bigband Ausflüge in den Bereich Jazz (Birdland), Fusion (Spain), Funk (Tower of Power) und Pop (Sting). Anschließend wird Sascha Pazdera dem Saal mit berühmten Rocknummern der Gruppen Queen, Bon Jovi, Deep Purple und Metallica so richtig einheizen. Vor und nach dem Konzert sowie in der Pause verwöhnt Sie das Catering-Team mit kulinarischen Köstlichkeiten. Karten sind zu 12,- Euro (Erwachsene) und 6,- Euro (Schüler) bei den Vorverkaufsstellen Heimwerkermarkt Klein, Buchhandlung Krein, Forellen Apotheke Seelscheid und Klement Much erhältlich (Abendkasse 14,-/8,-).

Der Kartenvorverkauf am Antoniuskolleg findet statt:

Donnerstag, 8. März, 1. große Pause

Freitag, 9. März, 1. große Pause

Wo? Vor der Eingangshalle des Johanneshauses

(Lehrer erhalten an diesen beiden Terminen ihre Karten zum Schülerpreis)

 

Besuch der Bläserklassen beim Musikkorps der Bundeswehr

DSC0106Die Bläserklassen 5b, 6b und 7b des Antoniuskollegs besuchten am Mittwoch, den 28.09. den Musikkorps der Bundeswehr in Siegburg, eines der besten Sinfonischen Blasorchester Deutschlands. Schon die Fahrt mit den Bussen der Bundeswehr sorgte für allerhand Aufregung. Nach einer kurzen Frühstückspause vor Ort begann das Konzert.
DSC0083Der Musikkorps spielte das Stück „Der Brand von Bern 1405“, komponiert von Mario Süki, bei dem sich die Bläserklassen auch selbst einbringen konnten, sei es durch das Vorlesen der dazugehörigen Geschichte, dem Nachstellen einiger Tier- bzw. Stadtgeräusche oder dem Beantworten von Höraufgaben.

DSC0110Ein Schüler der 5b, Felix Thumes, durfte sogar mit Hilfe des Dirigenten Oberstleutant Christoph Scheibling den Musikkorps der Bundeswehr dirigieren.

Durch die präzise Anleitung des Dirigenten wurde die Aufmerksamkeit bei den verschiedenen Teilen der Geschichte auf die jeweils dargestellte Situation in der Musik gelenkt. Vor allem eine Situation sorgte für Aufregung: Mitten im Stück stand ein zweiter Dirigent (eigentlich ein Oboist) auf und fing an, die Saxophone zu dirigieren. Was zu diesem Zeitpunkt niemand wusste: Die Saxophone stellten eine Drehleier dar, die einen Walzer im 3/4 Takt spielten, während der Rest des Orchesters den 4/4 Takt beibehielt.

DSC0125Nach dem Konzert konnten noch die verschiedenen Instrumente ausprobiert und Fragen an die Musiker gestellt werden. Vor allem das große Schlagwerk, die Kontrabassklarinette und der Kontrabass, den es in der Bigband des Antoniuskollegs noch nicht gibt, erfreuten sich großer Beliebtheit.

Um 12 Uhr wurde schließlich die Heimfahrt angetreten. Im Bus wurde noch viel über den vergangenen Morgen gesprochen, sodass die ohnehin kurze Fahrt wie im Flug verging.

Sarah Michel

Nachwuchs für die Big Band

Die Bigband des AKs gratuliert ihrem Dirigenten Christoph Barth zur Geburt seines zweiten Sohns David und wünscht der Familie Barth alles erdenklich Gute für die Zukunft!

Frühjahrskonzerte 2015

Plakat Fr++hjahrskonzert DIN-A3_02Termine:

21.03.15
Einlass: 16:00 Uhr
Beginn:  17:00 Uhr
Ort:         Aula der Gesamtschule Neunkirchen

22.03.15
Einlass: 16:00 Uhr
Beginn:  17:00 Uhr
Ort:         Aula der Gesamtschule Neunkirchen

Vorverkauf: ab 01.03.2015 bei Buchhandlung Krein und Heimwerkermarkt Klein
Preis: Erwachsene 7 €; Kinder, Schüler, Studenten 4 €

Die Bigband des Antoniuskollegs freut sich, wenn wir Sie auf unseren Konzerten begrüßen könnten.

Jubiläumsjahr: Die Big Band wird 50!

In unseren Frühjahrskonzerten 2015 möchten wir das 50-jährige Jubiläum der Big Band feiern. Dazu laden wir alle ehemaligen Big Band-Mitglieder ganz herzlich zu unseren Konzerten am 21. und 22. März 2015, jeweils von 17.00-19.00 Uhr in die Aula der Gesamtschule Neunkirchen-Seelscheid ein. Am 21. März wird nach dem Konzert in der Aula des Antoniuskollegs die große Jubiläums-Party stattfinden, zu der alle Big Band-Mitglieder und Ehemaligen ganz herzlich eingeladen sind!

Übergangs-Bläserraum ab Ende Januar nutzbar

Ende Januar können wir aus unserem momentanen Probenraum in den Übergangs-Bläserraum umziehen, wo wir etwas mehr Platz zur Verfügung haben werden. Für die Big Band-Proben freitags wird der Raum aber wahrscheinlich weiterhin zu klein sein, so dass diese weiterhin in der Aula stattfinden werden.

Es bleibt zu hoffen, dass wir möglichst bald wieder in unseren geliebten alten Bläserraum zurückziehen können, so dass alle Ensembles wieder unter einem Dach proben können und der logistische Aufwand wieder überschaubar wird.